Bald ist es soweit und im Kulturforum Fürth öffnen sich die Türen für das diesjährige Hörfest!

Am 09. November 2019 steigt die Spannung und ab 18 Uhr drücken sich die Nominierten die Daumen und hoffen auf einen der Hauptpreise.

Die beiden Jurys – Hörspiel und Journalischer Beitrag – haben es wieder schwer aus allen Nominierten die Glücklichen zu prämieren, denn es wurden über 150 preisverdächtige Audioproduktionen eingereicht. Von spannenden Hörspielen, überraschenden Radiobeiträgen, witzigen Airchecks bis zu kreativen Beiträgen zum Sonderthema “Sounds for Future” – für jeden Hörgeschmack ist etwas dabei.

Ihr könnt euch selber ein Ohr davon machen, denn alle eingereichten Beiträge können während des Einlasses bei der “Hörbar” angehört werden.

Wir freuen uns auch, euch in diesem Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit zu geben via Induktionsschleife die Preisverleihung zu verfolgen. Auch hier auf unserer neuen Seite wollen wir dem Thema Inklusion gerecht werden. Schaut euch einfach mal um, was es alles gibt…

Aber nicht nur hier gibt es was auf die Ohren, sondern schon jetzt und eure Stimme ist gefragt! Kopfhörer auf und hört euch alle nominierten Beiträge für den Publikumspreis an. Alle Infos hierzu findet ihr oben unter ‘Wettbewerb’ oder hier.

Eröffnet wird die Preisverleihung wieder von Markus Braun, Bürgermeister der Stadt Fürth, und den Veranstalter*innen des “Hört Hört!”. Wir erwarten wieder über 200 radiobegeisterte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Freunde und Familien.

Nach der Preisverleihung wollen wir dann noch mit Häppchen auf euch und 13. Jahre “Hört Hört!” anstoßen.

Also seit dabei beim “Hört Hört!” Hörfest. Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.